Spielschein Lotto 6 aus 49

Gleich hier spielen mit dem interaktiven Spielschein*



Spielschein in 9 Schritten richtig ausfüllen

1. Schritt

Auf dem Schein gibt es diverse Spielfelder, die jeweils mit den Zahlen 1- 49 bestückt sind. Hier sind die 6 gewünschten Zahlen anzukreuzen. Wie viele Spielfelder ausgefüllt werden, bleibt dabei dem Spieler überlassen. Der Einsatz pro Spielfeld beträgt 1,00 €.

2. Schritt

In der unteren Leiste gibt es die Möglichkeit, zusätzlich an der GlücksSpirale teilzunehmen. Bei Bedarf bitte im entsprechenden Bereich das Häkchen setzen und mit einem Einsatz von 5,00 € eröffnet sich die Chance auf einen Gewinn in dieser Lotterie in Höhe von 10 € – 2.100.000 € /10.000,– € monatlich.

3. Schritt

Daneben befindet sich die Option für die Zusatzlotterie SUPER 6. Mit der Teilnahme an diesem Spiel eröffnet sich die Chance auf Gewinne zwischen 2,50 € und 100. 000 €. Dabei hängt die Höhe des Gewinns von der Anzahl der richtigen Endziffern ab. Damit der Spieler bei der SUPER 6 teilnehmen kann, ist hier das Kästchen Ja anzukreuzen. Der Spieleinsatz beträgt zusätzlich 1,25 € .

4. Schritt

Weiter rechts ist der Bereich der  Zusatzlotterie Spiel 77 zu sehen. Hier ein entsprechendes Kreuz setzen und einen Einsatz in Höhe von 2,50 € zahlen ermöglicht die Teilnahme an dieser Lotterie. Mit einer richtigen Endziffer gewinnt das Los 5 €. Die weiteren regulären Gewinne steigern sich bis auf 177.000 €.

5. Schritt

Die Superzahl spielt erst dann eine Rolle, wenn 6 richtige Zahlen aus 49 getippt sind. Nur wenn dann noch die Superzahl mit der gezogenen Zahl übereinstimmt, ist die höchste Gewinnklasse erreicht und der Jackpot geknackt.

6. Schritt

Jetzt kann festgelegt werden, an wie vielen Spieltagen mitgespielt werden soll. Entweder am Mittwoch oder Samstag oder eben an beiden Tagen. Dafür bitte das entsprechende Feld ankreuzen.

7. Schritt

Zusätzlich kann der Spieler im Bereich Laufzeit wählen, wie lange mit diesem Schein an der Lotterie teilgenommen wird.  Das Kreuz beispielsweise bei Mittwoch und 3 Wochen bedeutet, dass drei Mal jeden Mittwoch gespielt wird.

8. Schritt

Es können auch gleich alle Spiele eines ganzen Monats ausgewählt werden. Hierbei handelt es sich immer um alle Spiele des Folgemonats! Entscheidet sich ein Spieler, daran teilzunehmen, so kreuzt er dafür den Bereich Monat an.

9. Schritt

Mit dem Abschluss eines Abos kann das Lottospiel automatisiert werden. Dazu sind die Konto-Daten anzugeben und die Lottogesellschaft bucht alle Spieleinsätze vom Konto des Spielers  ab. Automatisch wird ihm

– im Falle eines Gewinns –

die Gewinnsumme auf das angegebene Konto überwiesen. Dem Spieler entgeht kein Cent- oder Millionenbetrag. Eine sichere Sache, besonders für Spieler, die ohnehin immer spielen.

Hier kann der Beitrag angehört werden:

 

(*Werbelink, s. Datenschutzerklärung)