Barrierefreiheit beim Lottospielen

Ein Weg ist versperrt durch Hürden aus Holz, unter denen versucht eine Rollstuhlfahrerin, durch zu fahren

Barrieren sind überall

Ein Urlaub unter südlicher Sonne bringt es an den Tag. Das lockere Herumschlendern ist mühsam, denn der vulkanische Ursprung dieses Paradieses hat eine Vielzahl an Bergen und Hügeln geschaffen.

Für eine Nutzung im zivilisatorischen Sinne sind sie zwar entsprechend bearbeitet worden, doch selbst der glatteste Straßenbelag und die schönsten Fliesen können über eines nicht hinwegtäuschen: Steigungen und Gefälle wechseln sich in stetiger Folge ab.

Doch im Urlaub und auf Reisen sind ja nicht nur unversehrte Menschen, sondern vor allem Menschen mit Einschränkungen und Behinderungen.

Barrieren sind zu überwinden

Trotzdem sind in dieser munteren Straßenvielfalt erstaunlich viele Menschen unterwegs, denen man schon sehr deutlich unterschiedlichste Beeinträchtigungen anmerken kann. Wie sie all die hinderlichen Barrieren meistern, ist schnell zu erkennen:

Zu jedem Ziel führen immer mehrere Wege. Überall sind klug durchdachte Hilfsmittel angebracht. Selbst der Strand, den eine immerhin 5 Meter hohe Schutzmauer von der nächstgelegenen Straße trennt, ist auch für Menschen mit jedweder Gehbehinderung über terrassenförmig, aber hübsch angelegte Gehwege gut erreichbar.

Menschen mit Sehbehinderungen werden mit Hilfe eines ununterbrochenen Handlaufs über dieselben Wege geleitet. Selbst die angesiedelten Geschäfte weisen ganz individuell angelegte, aber immer zweckdienlich ausgestaltete Zugangshilfen auf.

Barrieren und ihre Umgehungen sind optisch und technisch sehr gut aufeinander abgestimmt. Sie fügen sich stets passend in eine Umgebung ein, die nicht einmal bemerken lässt, dass hier Barrieren vorhanden sind.

Barrierefreiheit ist einfach ein Zustand, der vielen Menschen zugutekommt. Einfach, weil es komfortabler und leichter geht und für jede Einschränkung gleichzeitig eine Lösung vorhanden ist.

Barrieren im Internet

Jeder Urlaub und auch jede Reise geht einmal zu Ende. Doch man nimmt viele Ideen und Eindrücke mit in den Alltag zurück.

Die Aufmerksamkeit für die Barrieren des täglichen Lebens hat derweil nicht nachgelassen. Immer neue Bereiche erschließen sich den offenem Gedanken: Wie gehen Menschen mit Beeinträchtigungen, überhaupt mit den unterschiedlichen Zugangs- und Navigationsverfahren des Internets um?

Dieses Thema ist nicht neu, erfordert aber immer weitere Bemühungen aller Seiten, um Menschen mit Beeinträchtigungen die Teilhabe am digitalen Leben und Arbeiten durch Beseitigung von Barrieren zu ermöglichen.

Auch diese Website verfügt über ein rotes Piktogramm bzw. Icon im mittleren rechten Bereich der Startseite. Bewegt sich der Cursor auf diese Figur, dann leuchtet das Wort Barrierefreiheit auf.

Ein Klick auf dieses Bild öffnet oder schließt eine Vielzahl von Unterstützungsmöglichkeiten für den Nutzer. Zudem sind alle Texte so formatiert, dass sich Menschen mit Beeinträchtigung dort sofort zurechtfinden können. Jeder verfasste Text der Seite kann zusätzlich über ein Audio angehört werden.

Barrieren überwinden

Der Mehraufwand lohnt sich, denn die Welt dreht sich für jeden Menschen anders. Wichtig ist, dass jeder auf seine Weise daran Teil haben kann. Damit ist nun auch eine solche Angelegenheit wie das Online-Lotto-Spiel für Menschen mit Beeinträchtigungen möglich.

Sollte es dennoch zu Schwierigkeiten bei der Nutzung des Angebotes kommen, dann können weitere Tipps und Hinweise zur Verbesserung bei der Benutzung des Buttons Barrierefreiheit einfach per Kontaktformular angestoßen werden.

Hier kann der Beitrag angehört werden: